Amazon Halo Review: Unkomplizierte Fitnessband, Datenschutzkatastrophe

0
198

Amazon Halo Bewertung: Erschwingliche, aber fragwürdige Fitnessband

“Amazon Halo ist eine unkomplizierte Fitnessband, aber Datenschutzbedenken trüben einen ansonsten fähigen Trainingsbegleiter.”

  • Schlankes, leichtes Design

  • Informative Schlafbewertung

  • Genauer Körperfettscan

  • Laborintegration

  • Abonnement für den Zugriff auf alle Funktionen

  • Fragwürdige Privatsphäre

Amazon hat mit seinem Halo-Fitness-Tracker seine ersten Schritte auf dem Markt für tragbare Geräte unternommen. Ähnlich wie seine Echo und Alexa Geräte ist der Amazon Halo so konzipiert, dass er sich in den Hintergrund einfügt und Ihre Gesundheit und Fitness nahtlos verfolgt. Der $ 99 Halo schafft eine Nische mit einzigartigen Funktionen, die bei anderen Fitness-Wearables nicht zu finden sind. Einige dieser Funktionen werfen jedoch ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre auf. Wir haben sowohl gute als auch schlechte Probleme, sodass Sie entscheiden können, ob der Halo Ihr nächstes Fitnessgerät sein soll.

Einfaches Tragen und Design vergessen

Der Amazon Halo hat ein einfaches Design mit einem gewebten Stoffband und einer bildschirmlosen Tracker-Einheit, die an die älteren Fitbits erinnert. Es verfügt über eine einzige Taste, die mit der Halo-App interagiert, zwei Mikrofone für die Sprachanalyse und eine LED-Anzeige. Auf der Unterseite befinden sich ein optischer Herzfrequenzsensor und ein Ladebereich. Dank des unkomplizierten Designs können Sie den Tracker aufladen, ohne ihn aus dem Band zu entfernen.

Amazon Halo Fitness BandKelly Hodgkins / Digitale Trends

Die Trackereinheit ist schlank und wird unter dem Band montiert, wobei der Herzfrequenzsensor bündig mit Ihrer Haut abschließt. Der Tracker rastet sicher am Band ein, kann jedoch schnell und einfach entfernt werden, wenn Sie die Bänder austauschen müssen. Die Sensoreinheit ist bis zu 50 Meter wasserdicht, sodass Sie während des Tragens schwimmen und duschen können.

Das Band besteht aus einem starken Netz mit einem Klettverschluss. Der Klettverschluss am Halo ist einfach perfekt. Ich kann den Klettverschluss so fest ziehen, wie ich es brauche, und muss mich nicht mit den verschiedenen Einstellungen einer Schnalle herumschlagen. Das Netzgewebe ist nicht so seidig glatt wie Silikonbänder, liegt aber auch bei Schweißbildung angenehm auf der Haut. Wenn Sie das Netz nicht mögen, verkauft Amazon eine Sportband mit einem gummiartigeren Gefühl.

Der Halo hat keinen Bildschirm, auf dem Sie Ihre Aufmerksamkeit erregen können, und keinen vibrierenden Motor, der Sie ständig summt. Es ist auch unglaublich schlank und leicht (18 Gramm). Es ist so unauffällig, dass ich es kaum an meinem Handgelenk spürte. Ich mag es, dass ich den Halo tragen und vergessen könnte, aber ich vermisse das Display, besonders wenn ich renne. Ich kann nicht die Zeit überprüfen, mein Tempo beobachten oder meine Herzfrequenz vom Handgelenk aus überwachen, wie ich es mit meinem Garmin oder Fitbit kann.

Aktivitäts-Tracking bleibt bei den Grundlagen

Der Amazon Halo ist ein mehr als leistungsfähiger Aktivitäts-Tracker mit einem Herzfrequenzsensor sowie einem Gyroskop und einem Beschleunigungsmesser zur Bewegungsverfolgung. Es zeichnet alle Standardmetriken für einen Fitness-Tracker auf. Es zählt Schritte, stellt Kalorien zusammen und verfolgt ausgewählte Workouts (Gehen, Laufen, Radfahren und mehr) in Echtzeit. Sie können eine Aktivität auch manuell hinzufügen, wenn Sie vergessen haben, Ihren Tracker zu starten. Eine krasse Auslassung ist GPS. Die meisten Fitness-Bands verfügen über integriertes GPS oder stellen zumindest eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her.

Amazon Halo Fitness BandKelly Hodgkins / Digitale Trends

Der Halo verfolgt einen neuartigen Ansatz zur Messung Ihres Aktivitätsniveaus. Sie erhalten Punkte für jede Minute, in der Sie aktiv sind. Der Halo gibt Ihnen zwei Punkte für jede Minute intensiver Aktivität, einen Punkt pro Minute mäßiger Bewegung und einen Punkt für jede 20 Minuten leichte Aktivität. Halo gibt nicht nur Punkte, sondern nimmt auch Punkte für jede Stunde weg, in der Sie sesshaft sind. Sie können Ihr eigenes Punkteziel festlegen, aber Halo empfiehlt, mindestens 150 Punkte pro Woche zu erreichen, was den Richtlinien der Weltgesundheitsorganisation für körperliche Aktivität entspricht.

Das entspannte wöchentliche Punktesystem des Halo hat mich erfolgreich aktiv gehalten.

Das Punktesystem von Amazon ist ideal für diejenigen, die versuchen, fit zu werden und diese zusätzliche Ermutigung benötigen. Da es die Leistung wöchentlich misst, fühlte ich mich nicht gezwungen, jeden Tag zu trainieren. Ich könnte meine Übung über eine Woche verteilen und ein Training in mein tägliches Leben mischen, wenn es in meinen Zeitplan passt. Dieser entspannte Ansatz hielt mich erfolgreich aktiv und verhinderte, dass ich entmutigt wurde, wenn ich ein Training verpassen musste.

Schlaf-Tracking bleibt einfach

Amazon Halo konkurriert mit dem Marktführer Fitbit, wenn es um Schlaf-Tracking geht. Nachts kann der Halo Bewegung, Herzfrequenz und sogar Körpertemperatur verfolgen und Ihnen so einen detaillierten Einblick geben, welche Faktoren die Qualität Ihres Schlafes beeinflussen können. Alle diese Daten werden in einem Schlaf-Score zusammengefasst, damit Sie Ihren Schlaf auf einen Blick beurteilen können.

Der Halo hat meine Wachzeiten, Schlafzeiten und Bewegungen in der Nacht genau erfasst. Der Tracker überwachte nicht nur die Dauer meines Schlafes, sondern bewertete auch die Qualität meines Schlafes korrekt. Es war genau richtig mit seiner Einschätzung – als ich müde von einer unruhigen Nacht aufwachte, wusste die Halo-App sofort Bescheid.

Die Halo-App geht sogar noch einen Schritt weiter als eine einfache Analyse. Sie bietet auch Einblick in Ihre Schlafzyklen. Wenn ich ein Muster von Schlafstörungen hatte, gab mir die App eine Anleitung, wie ich meine Ruhe verbessern kann. Wenn ich ausführlichere Hilfe wünschte, hatte ich die Möglichkeit, mich für ein Schlaflabor anzumelden. Dieser Drittanbieter-Service bot Aktivitäten an, die meinen Schlaf verbessern würden, wie z. B. die Begrenzung des Koffeins am Nachmittag (eine meiner schlechten Gewohnheiten!). Das Labor half mir bei der Umsetzung dieser Vorschläge und analysierte dann, ob sie tatsächlich zur Verbesserung meines Schlafes beitrugen.

Die Analyse der Tonstimmen ist überzeugend und unangenehm

Das beeindruckendste und umstrittenste Merkmal in Halo ist die Tonstimmanalyse. Wenn diese Option aktiviert ist, verwendet Tone die Audio-Hardware Ihres Halo-Trackers, um Ihre Stimme tagsüber regelmäßig zu hören. Die Idee hinter Tone ist es, Sie darauf aufmerksam zu machen, wie Sie für andere Menschen klingen. Bist du launisch oder positiv? Klingst du müde oder optimistisch?

Amazon Halo Fitness BandKelly Hodgkins / Digitale Trends

Aus Datenschutzgründen überwacht Tone nicht die Wörter, die Sie sagen, sondern nur den Ton Ihrer Stimme. Die Aufnahmen werden auch nicht gespeichert. Dies erleichtert einige Datenschutzbedenken, schränkt jedoch die Funktion ein. Wenn ich einmal als stur markiert wurde, konnte ich über das gesamte Gespräch nachdenken. Ich konnte nicht genau hören, was ich sagte.

Ich fand die Tone-Sprachanalyse überzeugend, aber auch gruselig. Ich habe den ganzen Tag über meine Tonstatistiken überprüft, um festzustellen, ob ich negativ war, ohne es zu merken. Ich wünschte, es gäbe eine Benachrichtigung, die mich anstupsen würde, wenn sich meine Stimmung ändern würde. Anstatt erst nachträglich zu warten, wäre es hilfreich, meine Einstellung in Echtzeit ändern zu können. Obwohl Tone meine Stimmung größtenteils genau erkannte, fühlte ich mich nicht wohl, wenn das Gerät immer im Hintergrund zuhörte. Außerdem war die Batterie sehr entlastet.

Obwohl Tone meine Stimmung größtenteils genau erkannte, war dies eine enorme Belastung für die Batterie.

Was mir gefallen hat, war die Registerkarte “Live”, die eine On-Demand-Analyse in Echtzeit bot. Ich konnte eine kurze Rede üben und beobachten, wo meine Stimme während des Sprechens auf den Positivitäts- und Energiediagramm fiel. Ich könnte dann eine vollständige Analyse bekommen, wie ich klang. Diese Funktion ist unglaublich nützlich, um eine Rede zu wiederholen oder sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Körperfett-Tracking mit halbnackten Selfies

Viele angeschlossene Gesundheitsgeräte versprechen, Ihr Körperfett zu überwachen, aber nur wenige tun dies genau. Die meisten Smartphone-Apps und sogar intelligente Waagen verwenden Ihre Größe und Ihr Gewicht und stecken diese Informationen in einen Körperfettrechner. Diese Formel berücksichtigt jedoch nicht, ob der Großteil Ihres Gewichts aus Fett oder Muskeln besteht. Es sagt Ihnen auch nicht, wo Ihr Fett konzentriert ist.

Amazon Halo verbessert die Körperfettmessung, indem es Ihre Größen- und Gewichtsdaten zusammen mit Fotos Ihres Körpers verwendet. Diese Fotos, die nur in Ihren Skivvies aufgenommen wurden, können verwendet werden, um festzustellen, ob Sie schlaff oder fit für Ihr Gewicht sind. Es hilft auch zu identifizieren, wo sich Ihr Fett befindet. Wenn Sie mit Ihrem Körperbild zu kämpfen haben, kann dieser Prozess furchtbar unangenehm sein.

Alle Body-Scan-Fotos werden von Amazon sicher in der Cloud verarbeitet und dann automatisch gelöscht. Sie werden nur gespeichert, wenn Sie sie verwenden möchten, um Ihren Fortschritt zu verfolgen. Dies setzt eine Datenschutzflagge. Sie vertrauen darauf, dass Amazon Ihre halbnackten Selfies diskret handhabt. Fühlen Sie sich damit wohl?

Obwohl unangenehm und besorgniserregend, können die Körperfettschätzungen einige genaue Ergebnisse liefern, insbesondere für diejenigen, die Muskeln aufbauen und nicht nur Gewicht verlieren. Mit den gespeicherten Fotoscans können Sie buchstäblich sehen, wie Ihr Körperfett schmilzt. Genau wie bei der Tone-Sprachanalyse müssen Sie entscheiden, ob das Verlassen Ihrer Komfortzone die darin enthaltenen Informationen wert ist. Für mich war ein einmaliger Scan zum Testen der Funktion ausreichend.

Die Akkulaufzeit entspricht den Erwartungen

Der Halo hielt bei normalem Gebrauch mit einer einzigen Ladung bis zu einer Woche. Die Tone-Sprachanalyse war eine enorme Belastung, die die Akkulaufzeit auf enttäuschende zwei Tage reduzierte. Zum Glück wurde der Halo in etwas mehr als einer Stunde konstant aufgeladen. Der Halo hat zwar die versprochene Akkulaufzeit von Amazon erreicht, aber wir haben mehr von einer Band erwartet, die keinen Bildschirm und nur grundlegende Sensoren hat. Das Fitbit Charge 3 mit Farbdisplay, mehreren Sensoren und Smartwatch-Funktionen hält zwischen den Ladezyklen ebenfalls sechs Tage.

Labs

Wie die Apple Watch hat Amazon eine Partnerschaft mit Diensten von Drittanbietern geschlossen, um die Gesundheits- und Wellnessinformationen zu erweitern, die Sie von Ihrem Gerät abrufen können. Die meisten dieser Labore helfen Ihnen dabei, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, die sowohl Ihren Geist als auch Ihren Körper verbessern. Sie können beispielsweise Trainingsinhalte von Sweat erhalten und an den Lunchtime Powerwalks der American Heart Association teilnehmen. Mit seiner Schlagkraft und Reichweite im Einzelhandel ist dies ein Bereich, den Amazon in den kommenden Jahren wirklich entwickeln könnte.

Nicht jeder ist bereit, aus Gründen der Innovation auf etwas Privatsphäre zu verzichten.

Datenschutz ist für einige ein Deal-Breaker

Wir können den Halo nicht überprüfen, ohne die Privatsphäre zu erwähnen. Tägliche Sprachaufnahmen und Schnappschüsse Ihres leicht bekleideten Körpers können viele Menschen unwohl fühlen lassen. Amazon weist jedoch schnell darauf hin, dass diese Funktionen optional sind. Sie müssen sie nicht verwenden, um das vom Halo angebotene Hands-Off-Fitness-Tracking zu nutzen.

Abonnement

Mit Amazon Halo können Sie Grundlagen wie Schrittanzahl, Aktivitätsstufe und Schlaf nachverfolgen. Wenn Sie mehr als nur die Grundlagen wünschen, können Sie einen optionalen Abonnementdienst auswählen, der 4 US-Dollar pro Monat kostet und Zugriff auf erweiterte Funktionen wie Sleep Scoring und Labs bietet. Jeder Halo wird mit einem kostenlosen sechsmonatigen Testabonnement geliefert. Probieren Sie es also aus und entscheiden Sie, ob es das zusätzliche Geld wert ist.

Unsere Stellungnahme

Der Amazon Halo ist ein unkomplizierter Fitness-Tracker für diejenigen, die ihre Gesundheit und Fitness verbessern möchten, ohne sich darüber Gedanken zu machen. Der Halo verfolgt die wichtigsten Messdaten. Sie müssen sie nicht jede Minute des Tages anzeigen. Datenschutzbedenken werfen jedoch einen langen Schatten auf das Gerät. Nicht jeder wird mit seinem Gerät zufrieden sein, wenn er fast nackte Fotos von ihnen macht und sie den ganzen Tag über hört. Wo Sie diese Linie ziehen, bestimmt, ob Sie den Halo kaufen sollten.

Gibt es eine bessere Alternative?

Der Amazon Halo bringt einige einzigartige Funktionen auf den Tisch, aber nicht jeder ist bereit, seine Privatsphäre aus Gründen der Innovation aufzugeben. Wer einen Fitness-Tracker mit robusten Gesundheits- und Wellnessfunktionen sucht, sollte den Fitbit Sense in Betracht ziehen. Der Sense konzentriert sich wie der Halo auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden und nicht nur auf Workouts, die die Schwelle überschreiten.

Wie lange wird es dauern?

Der Amazon Halo hat ein vereinfachtes Design, das ein Stoffband beeinträchtigt, das am Tracker befestigt wird. Es gibt kein Display und nur eine einzige Taste, wodurch potenzielle Probleme mit dem Gerät verringert werden. Solange Sie es nicht missbrauchen, wird der Halo viele Jahre lang verwendet. Wenn Sie auf Hardwareprobleme stoßen, wird der Halo von Amazon mit einer einjährigen Garantie geliefert.

Solltest du es kaufen?

Wenn Sie über die Datenschutzprobleme hinausblicken können, ist der Halo ideal für diejenigen, die einen Hands-Off-Ansatz für das Training bevorzugen. Sie müssen nur ein wöchentliches Ziel erreichen und werden nicht ständig daran erinnert, sich jede Stunde zu bewegen. Diejenigen, die jede Metrik und jedes Mikromanagement ihres Fortschritts verfolgen möchten, sollten den Halo weitergeben und eine der vielen Alternativen wählen.

Empfehlungen der Redaktion