Bowers & Wilkins PI5 Review: Eleganter Stil, großer Basssound

0
357

„Der PI5 ist glatt und stylisch und bietet eine Alternative zu weißen Kunststoff-Ohrhörern.“

  • Schlichtes, elegantes Design

  • Komfortabel

  • Kabelloses Laden

  • Effektiver ANC

  • Verschleißsensoren

  • Voller, satter Klang

  • Umständliche Transparenzkontrollen

  • Keine EQ-Einstellungen

  • Keine Anpassung der Steuerung

  • Einige Bluetooth-Verbindungsprobleme

Bowers & Wilkins (B&W) brauchte länger als erwartet, um seine ersten echten drahtlosen Ohrhörer auf den Markt zu bringen, aber sie sind endlich da: Das 400-Dollar-Flaggschiff PI7 und das Abwärtsmodell PI5, das 250 Dollar kostet. Die elegant aussehenden Ohrhörer kamen zu einem entscheidenden Zeitpunkt auf den Markt, als die meisten Marken bereits an ihren Produkten der zweiten, dritten oder sogar vierten Generation arbeiten, nachdem sie jahrelang gelernt und Verbesserungen vorgenommen hatten. Kann B&W mit einem First-Gen-Produkt zu einem Top-Preis einsteigen und etablierten Unternehmen wie Sony, Bose, Jabra und JBL Konkurrenz machen?

Ich habe die B&W PI5 auf Herz und Nieren geprüft.

Was ist in der Box?

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer und Zubehör.Simon Cohen / Digitale Trends

B&W ist nicht nur etwas zu spät zur wahren Wireless-Party, sondern scheint auch das Memo zu nachhaltigen Verpackungen verpasst zu haben. Obwohl die Box relativ klein ist, verfügt sie über eingebettete Magnete, Schaumstoffpolster und vollständig beschichtete Oberflächen, die ein Recycling erschweren, wenn nicht sogar unmöglich machen.

Im Inneren findet man den PI5 bereits im Ladeetui, zwei zusätzliche Größen von Ohrstöpseln, einige Papierdokumentationen und ein großzügig langes USB-C-zu-USB-C-Ladekabel. Leider hat B&W es versäumt, einen USB-A-zu-USB-C-Adapter für diejenigen von uns beizulegen, die keinen sofort verfügbaren USB-C-Anschluss oder Ladegerät haben.

Die Ohrhörer schaffen es, dank ihrer terrassenförmigen Form in Ihrem Ohr kleiner auszusehen als andere Ohrhörer.

Design

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer in ihrem Ladeetui.Simon Cohen / Digitale Trends

B&W hat ein Gespür für anspruchsvolle Designs. Ob es sich um die Full-Size-Kopfhörer PX7 des Unternehmens oder die kabellosen Formation-Lautsprecher handelt, es dreht sich alles um schlichte Eleganz. Der PI5 teilt diese Designsprache mit glatten Linien und subtilen Akzenten wie der spiralförmigen Textur auf der äußeren Touch-Bedienoberfläche und einem Aluminiumring mit der Marke B&W.

Die Ohrhörer sehen dank ihrer terrassierten Form in Ihrem Ohr kleiner aus als beim Sony WF-1000XM4, Jabra Elite 85t und JBL Tour Pro+.

Sie lassen sich leicht aus ihrem kabellosen Ladeetui entnehmen und die Magnete des Etuis haben genau die richtige Stärke, um die Ohrhörer präzise zu fixieren – keine Sorge um falsch ausgerichtete Ladekontakte.

Der Deckel des Etuis lässt sich leicht und leicht öffnen und schließen und die große LED-Anzeige an der Vorderseite ermöglicht es Ihnen, den Ladestatus sowie den Status der Buds im angedockten Zustand schnell zu überprüfen.

Das Etui ist gerade klein genug, um es in die Tasche zu stecken. Einziges Manko an dem ansonsten schönen Design ist die von B&W gewählte Kunststoffauswahl für das Gehäuse: Schon nach dem Auspacken war das Gehäuse mit Fingerabdrücken übersät und auch durch eifriges Polieren mit einem weichen Tuch konnte der Werkszustand nicht wiederhergestellt werden.

Sie sehen nicht danach aus, aber die PI5 sind IP54-zertifiziert für gute Staubbeständigkeit und moderate Wasserbeständigkeit. Das Gehäuse ist jedoch weder gegen Staub noch gegen Wasser geschützt, daher sollten Sie die Ohrhörer reinigen, bevor Sie sie austauschen.

Komfort, Bedienelemente und Anschlüsse

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer.Simon Cohen / Digitale Trends

Die schlanken Linien des PI5 suggerieren nicht gerade großen Komfort, aber ich fand sie sehr bequem. Der innere Teil der Ohrstöpsel ist sanft gewölbt, während der äußere Teil in der Concha sitzt, wo er zusammen mit den Silikon-Ohrstöpseln die Ohrstöpsel in Position hält.

Sie möchten schnell vom Nicht-Hören auf das Hören so viel wie möglich übergehen. Aber dazu gibt es einfach keine Möglichkeit.

Sie sind vielleicht nicht ganz sicher für energiereiche Workouts, aber ich denke, die meisten Leute werden sie für ihre tägliche Lauf- oder Laufbandroutine geeignet finden.

Wie bei den meisten Touch-Bedienelementen gibt es Zeiten, in denen das Tippen auf dem PI5 nicht registriert wurde, aber B&W enthält einen Rückmeldeton, damit Sie wissen, wann Sie richtig getippt haben. Es gibt keine Möglichkeit, die Gesten zu ändern – Sie erhalten Wiedergabe/Pause, Anruf annehmen/beenden, Titel vor/zurück überspringen und Zugriff auf den Sprachassistenten. Die Lautstärkeregelung muss am Telefon vorgenommen werden (oder Sie können Siri / Google Assistant bitten, dies zu tun).

Es gibt auch die Möglichkeit, die aktive Geräuschunterdrückung über eine Tippen-und-Halten-Geste am linken Ohrhörer umzuschalten, aber ich bin nicht wild darauf. Meiner Meinung nach ist das Gegenteil von ANC an nicht ANC aus, sondern der Transparenzmodus an. Sie möchten schnell vom Nichtshören der Außenwelt zum Hören so viel wie möglich übergehen. Aber dazu gibt es einfach keine Möglichkeit. Um von ANC (ein oder aus) zu Transparenz zu wechseln, müssen Sie ein Steuerelement verwenden, das in der B&W Headphones-App verborgen ist.

Bowers & Wilkins Kopfhörer-App mit ANC-Steuerung.

Bowers & Wilkins Kopfhörer-App mit erweiterten Einstellungen.

Seltsamerweise ist es möglich, sowohl den ANC- als auch den Transparenzmodus gleichzeitig zu aktivieren, was überhaupt keinen Sinn macht. Dies ist ein großes Versehen, das das Unternehmen hoffentlich so schnell wie möglich mit einem Firmware-Update behebt.

Die PI5 sind mit Verschleißsensoren ausgestattet (die in der App deaktiviert werden können) und sie arbeiten sehr genau, indem sie die Musik fast sofort pausieren und fortsetzen, wenn Sie einen Ohrhörer entfernen oder ersetzen.

Beim Testen des B&W PI7 haben wir einige ziemlich flockige Bluetooth-Verbindungen festgestellt, aber die PI5 waren größtenteils zuverlässig. Ihre Funkreichweite ist absolut akzeptabel, wenn Sie Ihr Telefon bei sich haben: 35 Fuß draußen und 6 m oder so drinnen, aber wenn Sie mehr roamen müssen, werden Sie wahrscheinlich Aussetzer erleben.

Ich hatte ein paar Pannen, als ich den PI5 dazu brachte, sich wieder anzuschließen, nachdem er wieder in sein Gehäuse gesteckt wurde. Es dauerte oft einige Augenblicke, bis die Ohrhörer eingeschaltet waren, und dann weitere fünf bis 10 Sekunden, um sich wieder mit meinem Telefon zu verbinden.

Einmal haben die Ohrhörer den Mikrofonteil der Verbindung ohne Vorwarnung abgeschaltet. Ungefähr nach der Hälfte einer Aufnahme funktionierten sie einfach nicht mehr und ich hatte keine Ahnung, bis ich die Aufnahme abspielte.

Bei einigen Tracks kann der untere Mittenbereich etwas verzerrt klingen.

Auf der positiven Seite kann sich der PI5 die letzten vier gekoppelten Geräte merken, und die App lässt Sie auswählen, welche davon zuerst ausprobiert werden sollen, wenn Sie die Ohrhörer aus ihrer Hülle ziehen (oder Sie können “zuletzt gekoppelt” als Standard auswählen ). Sie können auch jeden Ohrhörer unabhängig verwenden.

Tonqualität

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer werden getragen.Simon Cohen / Digitale Trends

Der PI5 hat eine sehr nach vorne gerichtete Klangsignatur, die der Musik eine warme, satte und volle Wiedergabe verleiht. Dieser Bass lässt Sie die dunklen Klänge eines Tracks wie Hans Zimmers Time wirklich spüren, aber es fehlt die Subtilität von Sonys WF-1000XM4, die die kleinen Nuancen besser herauskitzeln können.

Die Herausforderung dabei ist, dass B&W keine EQ-Anpassungen innerhalb der App anbietet. Bei einigen Tracks, wie Dominique Fils-Aimés Home, bei denen tiefe akustische Bässe und Schlagzeug von schwülem Gesang begleitet werden, können die unteren Mitten etwas verzerrt klingen. Dies wird ausgeprägter, wenn Sie die Lautstärke erhöhen. Es ist kein Dealbreaker, und trotz des Mangels an Low-End-Präzision gibt es hervorragende Klarheit in den oberen Mitten und Höhen, was die Gesangsdarbietung wirklich angenehm macht.

Die PI5 sind mit Qualcomms aptX Bluetooth-Codec ausgestattet, der eine etwas bessere Leistung als AAC bieten soll, beim Hin- und Herwechseln zwischen einem iPhone 11 (AAC) und einem Google Pixel 5 (aptX) konnte ich jedoch keinen Unterschied ausmachen. .

Bei weniger teuren Ohrhörern würde ich das wahrscheinlich übersehen, aber mit 250 US-Dollar stehen die PI5 gegen hervorragende Audio-Performer wie den 200 US-Dollar Sennheiser CX 400BT, 230 US-Dollar Jabra Elite 85t und 230 US-Dollar KEF MU3, die alle über eine hervorragende Frequenztrennung verfügen.

Geräuschunterdrückung und Transparenz

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer.Simon Cohen / Digitale Trends

Die aktive Geräuschunterdrückung des PI5 ist sehr gut. Es war in der Lage, den Lärm meines lauten Badezimmerventilators aus einer Entfernung von zwei Metern vollständig zu unterdrücken, und es passte sich auch gut an Verkehrs- und Baustellengeräusche an, als ich durch meine Nachbarschaft ging. Es ist eigentlich eine bemerkenswerte Leistung, wenn man bedenkt, dass die Ohrhörer nur zwei Mikrofone haben. Die meisten Ohrhörer mit ANC, die so gut sind, benötigen drei Mikrofone.

Wenn keine Melodien gespielt werden, können Sie nur ein winziges Zischen ausmachen, aber es ist unbedeutend und kann leicht ignoriert werden.

Der Transparenzmodus, den Sie feinabstimmen können, um mehr oder weniger Ton hereinzulassen, ist ebenfalls sehr gut, erreicht jedoch nicht ganz die unheimliche Fähigkeit der AirPods Pro, den Eindruck zu erwecken, dass Sie überhaupt keine Ohrhörer tragen.

Wie ich oben sagte, ist das große Problem, nicht schnell und einfach zwischen ANC und Transparenz wechseln zu können.

Lebensdauer der Batterie

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer-Ladeetui.

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer-Ladeetui.

B&W gibt eine Akkulaufzeit von 4,5 Stunden pro Ladung für die Ohrhörer mit eingeschaltetem ANC an, die mit dem Ladeetui für etwa 24,5 Stunden Nutzung um weitere 20 Stunden verlängert werden kann, bevor ein Kabel- oder drahtloses Ladegerät benötigt wird. Damit liegt der PI5 auf Augenhöhe mit den AirPods Pro, liegt aber immer noch am unteren Rand der Reichweite aktueller True-Wireless-Ohrhörer.

Beim Testen fand ich diese Zahlen etwas optimistisch. Mit eingeschaltetem ANC und auf 50% eingestellter Lautstärke habe ich nur etwas mehr als vier Stunden Spielzeit.

Es gibt jedoch eine Schnellladefunktion, die bei Reichweitenangst helfen könnte: 15 Minuten in den Steckdosen bringen zwei Stunden zusätzliche Spielzeit.

Anrufqualität

Bowers & Wilkins PI5 True-Wireless-Ohrhörer werden getragen.Simon Cohen / Digitale Trends

Ich fand, dass der PI5 gute Arbeit leistete, um Hintergrundgeräusche während des Telefonierens zu unterdrücken. Auch Windgeräusche waren kein Problem. Aber B&W muss möglicherweise die Verstärkung der Mikrofone erhöhen – meine Stimme klang manchmal etwas weit weg.

Sie können während eines Anrufs in den Transparenzmodus wechseln (aus der App heraus), was Ihnen wirklich hilft, Ihre eigene Stimme klarer zu hören.

Ich bin mir nur nicht sicher, was ich von dem oben erwähnten Problem mit dem Mikrofonausfall halten soll. Wenn das bei Telefonaten ständig passiert, würde es zu einem großen Ärgernis werden.

Extras

In der B&W Headphones-App finden Sie eine Reihe von sechs „Klanglandschaften“ wie Wellen- oder Waldgeräusche, die alle mit einem Timer eingestellt werden können, um Ihnen beim Einschlafen zu helfen. Diese könnten hilfreich sein, um beim Fliegen 40 Winks zu bekommen, aber ich bezweifle, dass die meisten Leute diese Ohrhörer im Bett tragen wollen.

Unsere Stellungnahme

Die PI5 bringen die berühmte Eleganz und Raffinesse von B&W in die wahre Welt der drahtlosen Ohrhörer, aber einige Schwächen halten sie davon ab, die herrschenden Marken zu diesem Preis an sich zu reißen.

Gibt es eine bessere Alternative?

Zum gleichen Preis wie der PI5, Apples AirPods Pro bieten ein besseres Gesamterlebnis für alles außer der Klangqualität. Sie sind kleiner, komfortabler und haben bessere ANC- und Transparenzmodi.

Für eine Nicht-Apple-Alternative, die $ 230 Jabra Elite 85t sind hervorragend, mit besserer Klangqualität, besserer Akkulaufzeit, vielen Anpassungsmöglichkeiten und nützlicheren und effektiveren ANC- und Transparenzmodi.

Für noch mehr Einsparungen probieren Sie die $199 JBL Tour Pro+ — ihr Bass ist nicht so kraftvoll, aber in jeder anderen Hinsicht genauso gut oder besser als der PI5.

Wie lange werden sie dauern?

B&W unterstützt den PI5 mit einer zweijährigen Garantie, die doppelt so hoch ist wie der Durchschnitt für echte kabellose Ohrhörer. Sie wirken sehr gut verarbeitet und sollten mit ihrer Schutzart IP54 die meisten Aktivitäten unbeschadet überstehen. Meine einzige Sorge ist die Batterie. Alle Akkus verlieren im Laufe der Zeit an Kapazität, daher ist es nicht ideal, wenn Ihre Ohrhörer mit maximal 4,5 Stunden in Betrieb gehen – dies kann nach ein oder zwei Jahren regelmäßiger Nutzung leicht auf nur zwei Stunden sinken.

Solltest du sie kaufen?

Ja. Wenn Sie ihre umständlichen ANC/Transparenz-Steuerungen überwinden können, bietet der B&W PI5 eine sehr stilvolle und klangvolle Alternative zu den aktuellen geräuschunterdrückenden True-Wireless-Ohrhörern.

Empfehlungen der Redaktion